Prinzessin Margot I. und Prinz Matthias I.

Am 11.11.1973 wurde die Proklamation des neuen Prinzenpaares im Rahmen eines Balles vorgenommen. Als neuer Prinz wurde Matthias Wiesheu als "Karl der Kleine von Elektronien"(Sohn des Zollinger Bürgermeisters) und Margot Brandmaier als Prinzessin "von und zu Frisösin") vorgestellt. Die Leitung der Garde mit Major Rosi Brückl übernahm Evita Pfeiffer, die den "Fliegermarsch", sowie einen CanCan einstudierte. Inthronisation und alle Faschingsbälle gingen erfolgreich über die Bühne.

 
 
Direktlinks:
Mit freundlicher Unterstützung von: